Case Study Detail
Language: German
 

CARIBOU COFFEE
 

Company:
 Caribou Coffee

Sector:
 KonsumgŁter
Tag:
 
 
 


Die Firma
Angeregt von einer Reise der beiden Gründer John und Kim Puckett zum Denali National Park in Alaska führte Caribou Coffee als erstes Kaffeehaus Kaffee- und Espressogetränke mit dem Rainforest Alliance Certified™-Siegel ein. Die Firmenzentrale und Kaffeerösterei von Caribou befindet sich im US-Bundesstaat Minneapolis, aber die Kaffeehäuser von Caribou Coffee sind in ganz Amerika und in über einem Dutzend internationaler Märkte anzutreffen.

Das Problem
Caribous Supply Chain-Management bestand aus Kalkulationstabellen, die dem Unternehmen eine genaue Prognose der Nachfrage erschwerten und die Maßnahmen zur Nachschubversorgung auf das Nötigste beschränkten. Das Supply Chain-Team des Unternehmens benötigte einen besseren Überblick über die Lieferkette, um seine Effizienz zu steigern, optimale Lagerbestände zu gewährleisten und auch bei zunehmendem Produktabsatz den besten Kundenservice zu bieten.

Die Lösung
Mit Hilfe von Logility Voyager Solutions konnte das Supply Chain-Team von Caribou Coffee den Schritt von der monatlichen zur wöchentlichen Bedarfsplanung und -prognose vollständig vollziehen. Das Unternehmen verdreifachte die Anzahl der SKUs und führte eine Bandbreite neuer Produkte ein, während es gleichzeitig seine Präsenz auf den Inlands- und Auslandsmärkten ausweitete. Das Team verbesserte außerdem die eigene Reaktionszeit, den Lagerumschlag und das Kundenserviceniveau.

 





read the full case study >>
(external link)